Das Quiz «Dalli Dalli» war vom 13. 5. 1971 –11. 9. 1986 beim  ZDF im Programm.

Keiner konnte so schön springen wie Hans Rosenthal (1925–1987). Seinen Luftsprung mittels Kameratechnik «ein­zufrieren», war damals eine technische Herausforderung. In «Dalli Dalli»* traten acht Promis in Zweierteams gegen­einander an. In Runde eins mussten innert 15 Sekunden möglichst viele Stichwörter zu Begriffen wie «Heirat» oder «Urlaub» aufgezählt werden.
Mit dem Kommando «Dalli Dalli» gab Rosenthal das Startzeichen. Eine Jury entschied, ob die Antworten gelten, denn oft fanden die Teams eigenwillige Lösungen. Die Verlierer spielten dann um den dritten Platz, die Gewinner um den Sieg. Im Mittelpunkt stand aber stets der Spass. War das Publikum besonders angetan von einer Leistung, konnte es per Knopfdruck eine Sirene aktivieren. Das darauf folgende «Sie sind der Meinung: Das war … spitze!» von Rosenthal wurde zum geflügelten Wort, die Show zum Kult. Über 1200 Prominente traten in den 153 Sendun­gen als Kandidaten an. Von Lilo Pulver über Günther Jauch bis Caterina Valente – alle wollten sie dabei sein.
«Dalli Dalli» wäre vermutlich noch jahrelang weitergelaufen, wäre Moderator Hans Rosenthal nicht im Herbst 1986 an Krebs erkrankt. Er starb ein Jahr später, mit nur 61 Jahren.  (von Gabrielle Jagel)

YouTube Preview Image