Senderwahl mit wilmaaDas Schönste am Fernsehen ist – die Fernbedienung. Wer sie hat, hat die Macht. Manche nennen die Fernbedienung sogar „Die Macht“. Ein praktisches Instrument, das aus unserem Fernsehalltag kaum wegzudenken ist. Und genau daran mangelte es bisher beim Fernsehen über den Internetbrowser.

Das Schweizer Online-TV-Portal wilmaa schafft Abhilfe: Mit dem Programm «Wilmaa RC» wird das iPhone (oder iPod & iPad) im Nu zur bequemen Fernbedienung.
So geht’s: «Wilmaa RC» bei iTunes kaufen (1,10 Fr.), installieren und loslegen. Wilmaa.com im Browser und auf dem iPhone öffnen, auf das Streamingsymbol klicken und den angezeigten Code auf dem Mobilgerät eingeben. Fertig. Schon kann man durch die Sender zappen, sich informieren, was gerade läuft, und sich von den TELE TV-Tipps inspirieren lassen und natürlich die Lautstärke regeln.
Die Nachteile: Der Service von Wilmaa ist bisher auf die Schweiz begrenzt. Die Bildqualität ist von der Leistungsfähigkeit der individuellen Internetverbindung abhängig. Sind viele Nutzer gleichzeitig online (z. B. im Hotel oder bei einem grossen Fernseh-Ereignis) kann es vorkommen, dass die Bilder ruckeln, und hierdurch der Fernsehgenuss leidet.
Vorteil: Die Nutzung von Wilmaa ist bequem und simpel. Ausser Billag-Gebühren und der Internetverbindung fallen keine weiteren Kosten an.
Fazit: Volltreffer. Prädikat sehr empfehlenswert.

Fragen und Antworten zu wilmaa