Ewige Feinde
«Das aktuelle Sportstudio», 20.5. 89, ZDF

 „Das «Aktuelle Sportstudio» feiert heuer 50-Jahr-Jubiläum. Beim Rückblick darf die Sendung vom 20. Mai 1989 nicht fehlen. Im Studio: Jupp Heynckes, Trainer FC Bayern, und Uli Hoeness, Manager der Münchner. Das Gegnerduo: Christoph Daum, Trainer 1. FC Köln, sowie Sportdirektor Udo Lattek. Anlass: der Titelkampf Köln gegen Bayern.
Kaum hatte Moderator Bernd Heller die Runde eröffnet, schaltete Daum auf Attacke und attestierte Bayern-Coach Heynckes fussballtaktische Unfähigkeit. Heynckes’ Wangen wurden röter und röter, aber er behielt die Contenance. Nicht jedoch Hoeness – er schoss sich auf Daum ein. Hoeness zu Daum: «Du hast über Jupp gesagt, er könne Werbung für Schlaftabletten machen.» Daum: «Richtig.» Hoeness: «Du hast gesagt, die Wetterkarte sei interessanter als ein Gespräch mit Jupp.» Daum: «Richtig.» Hoeness: «Nach diesem Spiel ist dein Weg zu Ende.» Von nun an waren Hoeness und Daum Intimfeinde. 11 Jahre später landete Hoeness den vernichtenden Schlag, als er Daums Koks-Konsum öffentlich machte. 

PS: Das Spiel Köln – Bayern endete 1:3, die Münchner wurden Meister.“ (Gion Stecher)

Daum kontra Hoeness in voller Länge
YouTube Preview Image